Chili mit schwarzen Bohnen - Mexikanisch

Zutaten für 4 Personen:
600 g Schweinefilet
350 g schwarze Bohnen (getrocknet)
2 Knoblauchzehen
1-2 rote, scharfe Chilis (Arbol, Cayenne od. Thai) nach Geschmack
1-2 grüne, milde Chilischoten (Anaheim od. Poblano) 
2 mittelscharfe Chilis (Jalapenos)
1 rote Paprika
600 g geschälte Tomaten (Dose)  
1/2 EL Kreuzkümmel
1 TL Oregano
1 EL Salz
3 EL Öl
1 große Zwiebeln
1 EL Limonensaft

Zubereitung:
Bohnen über Nacht einweichen. Schweinefilet in mundgerechte Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken, Chilischoten anrösten, Stiele entfernen (und wenn es nicht so scharf sein soll, auch die Samen) und fein hacken, mit dem Kreuzkümmel und dem Oregano vermischen, salzen.

Fleisch und Gewürze in einen Topf geben, kurz anbraten, dann Bohnen dazu geben, umrühren und alles mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und zugedeckt bei reduzierter Hitze 3 – 4 Stunden schmoren lassen.

Zwiebel, Paprikaschote, Jalapenos hacken und zusammen mit den Tomaten (mit dem Saft) und dem Limonensaft in den Topf geben, ggf. etwas Wasser nachfüllen. Ca. 1 Stunde köcheln, bis die Bohnen weich sind und der Chili schön eingedickt ist.

Suche

Newsletter

Tagcloud