Glücksrollen mit Rindfleisch

Vietnamesisch

Zutaten für 4 Personen:
600 g Rinderfilet
1 Kopfsalat
Einige Zweige Thaibasilikum (Bai Horapa)
Einige Zweige Koriander
Einige Zweige Minze
250 g Sojasprossen

Für die Sauce:
4 EL Fischsauce (Nuoc Mam)
2 EL braunen Zucker
3 EL Wasser
2-3 Chilis
2 EL Limettensaft
1 ca. 5cm langes Stück Ingwer
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Das Rinderfilet in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Für die Sauce werden die Chilis, der geschälte Ingwer und Knoblauch fein gehackt und zusammen mit dem Zucker gemörsert. Danach wird die Paste mit den restlichen Zutaten verrührt.

Die Reisblätter kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser tauchen, abtropfen lassen und zwischen zwei feuchten Küchentüchern aufbewahren. Den Salat und die Kräuter und die Sojasprossen waschen und trocken tupfen/schleudern, die Kräuterblätter abzupfen und auf einer Platte anrichten. Das Fleisch wird kurz und heiß in Öl gebraten. Jeweils auf ein weiches Reisblatt ein Kopfsalatblatt legen. Dann eine Rinderfiletscheibe dazugeben und mit einigen Sojasprossen und den verschiedenen Kräutern belegen. Die Seiten des Reisblattes einschlagen und fest zusammenrollen. Die Rolle vor dem Genuss in die Sauce tunken.

Suche

Newsletter

Tagcloud