News Mai 2017

Niederlande im Bio-Trend

Bio liegt bei den niederländischen Schweinehaltern im Trend. Immer mehr Betriebe beschließen, auf Bioproduktionen umzusteigen. Doch nicht alle Landwirte wirtschaften erfolgreich.

zum Artikel

Ausnahmeregelung für Milchtankstellen gefordert

Derzeit erhalten viele Milchtankstellen-Betreiber Post von den Mess- und Eichämtern. Diese fordern die Landwirte dazu auf, Messgeräte in den Automaten zu installieren, damit für jeden Liter Milch ein Kassenbeleg ausgeben werden kann. Das könnte jedoch das Aus für viele Milchtankstellen sein.

zum Artikel

Weidenfütterung optimieren

Nun ist es an der Zeit, die Rinder vom Stall wieder auf die Weide zu lassen. Hierbei ist eine richtige Futterumstellung entscheidend, da dies ansonsten zu Durchfällen, Leistungsabfällen und nachfolgenden Fruchtbarkeitsstörungen führen kann. Die LWK Niedersachsen gibt Tipps für eine optimale Fütterung.

zum Artikel

Vom Aussterben bedrohte Hühnerrassen

In Deutschland gibt es zahlreiche Hühnerrassen. Allerdings sind viele von ihnen vom Aussterben bedroht. Zu diesen zählen unter anderem die Augsburger Hühner, die Bergischen Kräher, die Bergischen Schlotterkämme und die Deutschen Langschan. Ein Überblick.

zum Artikel

Anonyme Anzeigen bei Missständen in NRW

Ab sofort können offensichtliche Missstände in den Bereichen Lebensmittelhygiene, Tierschutz und Tiergesundheit in Nordrhein-Westfalen anonym bei einer Hinweisstelle des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz gemeldet werden.

zum Artikel

Studie: Auswirkung der Landwirtschaft und Pflanzenschutzmittel auf Bienen

Agrarflächen fördern die Bienengesundheit! Zu diesem Ergebnis kommt die Studie eines amerikanischen Forscherteams aus Tennessee. Über ein Jahr untersuchten die Forscher, welche Auswirkungen landwirtschaftliche Flächen und Pflanzenschutzmittel auf Honigbienen haben.

zum Artikel

Suche

Newsletter

Tagcloud