Angler Sattelschwein

Das Angler Sattelschwein zeichnet sich durch eine Reihe von Vorzügen aus: So hat es hervorragende Muttereigenschaften, gute Weidefähigkeit und ist sehr anspruchslos in der Halteform. Das Angler Sattelschwein gehört zu den sogenannten Fettschweinen, es eignet sich sehr gut für die Freilandhaltung.

Kennzeichen  

- großrahmig
- tiefrumpfig
- Schlappohren
- ursprünglich schwarz mit weißem Gürtel 
  über der Vorderhand- flache Flanken
- hintere Körperhälfte schwarz
- wegen der geringen Nachfrage nach
  pigmentierten Fleisch beschränkt sich die
  Zucht vorwiegend auf die Selektion von
  weißen Tieren
- robust
- frohwüchsig
- hohe Fruchtbarkeit

Schulterhöhe  

Sau: 84 cm
Eber: 92 cm

Gewicht  

Sau: 300 kg
Eber: 350 kg

Tägliche Gewichtszunahme  

ca. 715 g

Muskelfleischanteil  

 52,7%


(entnommen aus http://www.schweine-online.de/schweine-rassen.htm, http://de.wikipedia.org/wiki/Angler_Sattelschwein, http://www.aid.de/landwirtschaft/tierspecial/schweinerassen/angler.htm)

Suche

Newsletter

Tagcloud