Über die Nutztierakademie von Bayer


Zukunftsorientierte Betriebsführung bedeutet modernes Herdenmanagement. Die ganzheitliche Bestandsanalyse eines Betriebes ist hierbei ein Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg der modernen Nutztierhaltung.

Bayer Deutschland bietet im Rahmen der Nutztierakademie in diesem Jahr wieder aktuelle Workshops und Online-Seminare sowohl für Sie als Landwirte als auch für Tierärzte im Themenbereich Rind und Schwein an. Experten vermitteln darin praktisches Wissen zur Bestandsanalyse und schulen Sie für modernes Betriebsmanagement vor Ort. Im Fokus für den Bereich Rind stehen die Transitkuh und die ganzheitliche Erfassung der Herdengesundheit sowie der Herdenleistung. Im Bereich Schwein werden für das Thema Abferkelbucht die neuesten veterinärmedizinischen Erkenntnisse zu Atemwegserkrankungen und technischen Aspekte im Bereich Stallbau und -lüftung adressiert.

Die Bayer Nutztierakademie (NTAK) wurde bereits im Jahr 2010 gegründet, um dem strukturellen Wandel von Nutztierbetrieben Rechnung zu tragen und Ihnen als Landwirte die neuesten Erkenntnisse für modernes Herden- und Betriebsmanagements näher zu bringen.

Fragen zur Bayer Nutztierakademie beantwortet Ihnen

Dr. Martina de Ponte
Tel. 0214 30-51792
martina.deponte@bayer.com

Lehrfilme online

Begleitendes Informationsmaterial

Fortbildungen für Landwirte

Online-Live Vortrag der Nutztierakademie (NTAK) von Bayer für die Landwirtschaft 2016

Alle Unterlagen zum Online-Live Vortrag im Rahmen der Nutztierakademie von Bayer sind weiterhin verfügbar.

Anmeldung unter: http://y00.biz/cf33d4

12. Dezember 2016, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Nachhaltige Lebensmittelsicherheit in der tierischen Produktion: Wie hält man Futter- und Lebensmittel frei von Mykotoxinen?

Die Nutztierakademie von Bayer (NTAK) ist seit Jahren im Bereich der Tierärzteschaft fest etabliert. Künftig werden wir die Nutztierakademie auch für die Landwirtschaft öffnen. Unter dem Motto „Nachhaltige Lebensmittelsicherheit in der tierischen Produktion“ bieten wir Ihnen erstmalig eine Online-Seminar- Reihe für Betriebsleiter und Landwirte an.
Mit dem Auftakt-Seminar zum Thema „Wie hält man Futter- und Lebensmittel frei von Mykotoxinen?“ startet die NTAK eine hausinterne Kooperation mit Bayer CropScience und wird künftig noch intensiver an gemeinsamen Lösungsmöglichkeiten für Fragestellungen in der Landwirtschaft arbeiten.

1. Vortrag Dr. Torsten Balz, Produktmanager Mais
Bayer CropScience Deutschland GmbH
Fusarium – Mykotoxinquellen und Möglichkeiten der Reduktion im Feld
2. Vortrag Prof. Dr. Johanna Fink-Gremmels
Prof. em. Dr. J.Fink-Gremmels, Utrecht University, Faculty of Veterinary Medicine| Institute for Risk Assessment Sciences, Division Veterinary Pharmacology, Pharmacotherapy and Toxicology, Yalelaan 104; 3584 CM Utrecht, The Netherlands
Mykotoxine, Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit

90 Minuten ONLINE-LIVE Vortrag mit anschließender Diskussion via Chat

Technische Voraussetzungen:
Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768
Einen der folgenden Browser: Internet Explorer 6+, Mozilla Firefox 3+, Apple Safari 4+, Google Chrome 10+, Mediaplayer zur Tonwiedergabe: Flash Player 9+, Internetverbindung mit mindestens 16 kb/s
Um an einem Webcast teilnehmen zu können, müssen auf Ihrem Computer Cookies, JavaScript und Pop-up-Fenster zugelassen werden. Wenn diese auf Ihrem Internet-Browser derzeit nicht aktiviert sind, setzen Sie sich mit Ihrem Netzwerkadministrator in Verbindung oder führen Sie die Schritte unter http://www.meetyoo.de/webcast-hilfe/mindestanforderungen.html durch.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesen Online-Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Interesse?

Melden Sie sich einfach bei unserem kostenlosen Newsletter an und Sie erhalten pünktlich alle aktuellen Informationen.

* Sie können den Newsletter jederzeit problemlos und kostenfrei abbestellen.

Suche

Newsletter

Tagcloud