Coli-Infektionen des Geflügels

Unter dem Begriff Coli-Infektionen werden unterschiedliche Krankheitsbilder zusammengefasst, wie z. B.:

  • Embryo- und Frühsterblichkeit der Küken
  • Coliseptikämie einschließlich Luftsackentzündung
  • Synovitis
  • Perikarditis und Perihepatitis
  • Coligranulomatose

Coli-Infektionen kommen weltweit bei vielen Vogelarten vor, ihre Bedeutung steigt mit der Zunahme der Vogelkonzentration, nicht nur in der Wirtschaftsgeflügelzucht. Die klinischen Symptome sind häufig abhängig von der Eintrittspforte sowie vom Alter; junge Küken sind besonders betroffen mit Omphalitis.

 

Suche

Newsletter

Tagcloud