Geflügel

Schon seit Jahrtausenden hält der Mensch Geflügel aller Art zur Nahrungsmittelgewinnung. Es gibt keinen Bereich der tierischen Nahrungsmittelerzeugung, in dem die Industrialisierung und damit die Konzentration soweit vorangeschritten ist wie in der Geflügelproduktion.

Unter dem Druck dieser Entwicklung haben sich auch die klinischen Bilder von Krankheiten erheblich verändert. Dies gilt nicht nur für die sichtbaren Symptome von Infektionserkrankungen, die im Laufe der Jahre immer unspezifischer geworden sind, sondern auch für den zeitlichen Ablauf.

Suche

Newsletter

Tagcloud