Lammrücken mit Kräuterkruste

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Lammcarrée
Salz, Pfeffer
Senf

Für die Kruste:
60 g Butter
50 g Semmelbrösel
2 Eigelbe
Salz, Pfeffer
2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
Frischer Thymian
Basilikum
Petersilie
Rosmarinnadeln
Estragon (insgesamt eine Tasse)

Zubereitung:
Die Lammcarrées von Sehnen und Fett befreien. Das Fleisch mit Senf einreiben, salzen und pfeffern. In der Bratpfanne anbraten und für ca. 12 Minuten in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen stellen.

Für die Kruste werden die frischen Kräuter fein gewiegt und mit der cremig gerührten Butter, den Eigelben, den zerdrückten Knoblauchzehen, den Semmelbröseln, Salz und Pfeffer vermischt.

Das Fleisch mit der Kruste bedecken und bei großer Oberhitze knusprig überbacken.

Dazu passen gut Ofenkartoffeln mit Thymian und als Gemüsebeilage Spinat, Bohnen oder Ratatouille.

Ofenkartoffeln mit Thymian:
Kartoffeln schälen und längs vierteln. In einer Schüssel mit wenig Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Backblech verteilen und im Ofen bei 180°C je nach Kartoffelart in ca. 30 bis 45 Minuten goldbraun backen.

Suche

Newsletter

Tagcloud