Griechisches Zitronen-Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:
4 Hähnchenschenkel
Saft von 3 Zitronen
2 Knoblauchzehen
1/8 l Olivenöl
750 g kleine, mehlig kochende Kartoffeln
400 g kleine Zwiebeln
einige Zweige frischen Thymian
1 Bd. Basilikum
1 Bd. glatte Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen, in die Fettpfanne legen. Aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den gepressten Knoblauchzehen eine Marinade mischen, die mit der gleichen Menge Olivenöl aufgefüllt wird. Zwiebeln und Kartoffeln schälen, eventuell größere halbieren, und ca. 5 Min. in die Zitronen-Öl-Marinade legen. Zwiebeln und Kartoffeln zwischen die Geflügelteile legen. Alles zusammen mit der Marinade bestreichen und mit abgezupften Thymianblättern bestreuen Im Backofen auf mittlerer Schiene 1,5 Stunden bei 180 - 200°C (Umluftbackofen 160 - 180°C) garen. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit nach Geschmack schwarze Oliven dazugeben. Vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum und Petersilie bestreuen.

Beilage:
Schafskäse

Passende Getränke:
griechischer Weißwein

Suche

Newsletter

Tagcloud